Rennradrunde über den Achenpass

Beschreibung: Von Holzkirchen über Bürg zum Tegernsee und über Bad Wiessee zum Achenpass. Hat riesen Spass gemacht wegen der nur leicht ansteigenden Straße und den wenigen Autos, weshalb ich einen Schnitt von 33,5 bis zum Achenpass geschafft hab‘. Danach über die Grenze zum Sylvenstein und durch den Radltunnel(ca. 150m) über Fleck nach Lenggries. Kurz vor Fleck hab ich noch eine „Panne“ mit meinem Flaschenhalter gehabt(während dem Fahren verloren, aber wieder aufgesammelt). Nachher mit Flasche im Rucksack über Steinbach nach Gaissach Dorf und über einen Schotterweg(mit dem Rennrad!) zur B472. Zum Schluss über Waakirchen, Schaftlach und Warngau(mit Gegenwind) nach Holzkirchen.

Höhnemeter: ca. 800

km: 105

Advertisements

2 Antworten zu “Rennradrunde über den Achenpass

  1. Kewl! Thank you… Awesome photo of you on the mountains….I see you share mountain biking, well we’ll have to track our movements next time!. I have only been to Kirtzbul in Austria, loved it up there.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s